Invitae bringt seine ersten CE-IVD-Krebstestkits in Europa auf den Markt

Invitae (NYSE: NVTA), ein führendes Unternehmen im Bereich der medizinischen Genetik, gab heute die Verfügbarkeit von FusionPlex Dx® und LiquidPlex Dx™ in Europa bekannt, die Teil seiner branchenführenden verankerten Multiplex-PCR-Chemieprodukte für die In-vitro-Diagnostik (IVD) sind. Invitae liefert qualitativ hochwertige Innovationen für die Präzisionsonkologie im Kampf gegen Krebs.

Mit dieser Ankündigung bietet Invitae die hochwertigsten CE-IVD-Produkte an, die es europäischen Pathologen und Onkologen ermöglichen, wichtige Informationen für die Krebstherapie von Patienten effizient und zeitnah bereitzustellen.

„Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu unserer Mission, umfassende genetische Informationen in die Schulmedizin zu bringen”, sagte Vishal Sikri, Präsident der Onkologie bei Invitae. „Unsere erstklassigen FusionPlex®- und LiquidPlex™-Tests werden mehr Patienten den Zugang zu den richtigen Krebstherapien zum richtigen Zeitpunkt ermöglichen, was besonders in Europa wichtig ist, wo die meisten molekularen Tests lokal in dezentralen Krankenhäusern durchgeführt werden.”

In Übereinstimmung mit den ESMO-Richtlinien für nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) ermöglichen FusionPlex® Dx und LiquidPlex™ Dx von Invitae eine umfassende genomische Profilerstellung (CGP) und eine begleitende Diagnostik (CDx) für solide Tumorneoplasien, einschließlich NSCLC, bei Gewebebiopsien und in Fällen, in denen Gewebe ein limitierender Faktor ist. Die Panels sind für die Verwendung auf den Next Generation Sequencing (NGS)-Plattformen von Illumina für IVD-Tests vorgesehen.

„Die Verbesserung des Zugangs der Patienten zu den Inhalten unserer Geräteflotte durch Partnerschaften wie die mit Invitae entspricht unserer Mission, die menschliche Gesundheit durch die Erschließung des Genoms zu verbessern”, sagte Joydeep Goswami, Chief Strategy and Corporate Development Officer bei Illumina. „Wir gratulieren Invitae zu seinen ersten CE-IVD-Krebstestkits, einem bedeutenden Meilenstein.”

FusionPlex® Dx identifiziert strukturelle Varianten einschließlich Fusionen in RNA, die aus formalinfixierten, in Paraffin eingebetteten Tumorproben stammt. FusionPlex® Dx deckt mehrere verwertbare Varianten in einem 41-Gene-Panel ab, um CGP für Patienten mit soliden malignen Neoplasien bereitzustellen. FusionPlex® Dx ist als CDx zur Unterstützung der Identifizierung von Patienten mit NSCLC mit mesenchymal-epithelialem Übergangsfaktor (MET) Exon 14 (METex14) Skipping-Veränderungen, Fusionen der anaplastischen Lymphomkinase (ALK), ros-Proto-Onkogen 1, Rezeptor-Tyrosinkinase (ROS1)-Fusionen, Ret-Proto-Onkogen (RET)-Fusionen, neurotrophe Rezeptor-Tyrosinkinase 1-3 (NTRK1, NTRK2, NTRK3)-Fusionen vorgesehen, und könnte für eine Behandlung mit einer zielgerichteten Therapie von Nutzen sein.

LiquidPlex™ Dx identifiziert Substitutionen und Insertions-Deletions-Mutationen in zellfreier zirkulierender Tumor-DNA (ctDNA), die aus Vollblutplasma von Krebspatienten isoliert wurde (Flüssigbiopsie). LiquidPlex™ Dx fragt 29 Gene ab, um CGP für Patienten mit soliden malignen Neoplasmen zu liefern. LiquidPlex™ Dx soll als CDx verwendet werden, um Patienten mit NSCLC mit METex14-Skipping-Veränderungen zu identifizieren, für die eine Behandlung mit einer zielgerichteten Therapie von Vorteil sein könnte.

„Mit den vereinfachten Arbeitsabläufen und Berichterstattungslösungen von Invitae ermöglichen beide Tests jeder Einrichtung, die über Sequenzierungstechnologie verfügt, in Kombination mit unseren Lösungen ein genaues Profil solider Tumoren unter Verwendung von Gewebe- oder Blutproben für die Therapieauswahl”, sagte Sikri. „Die Präzisionsmedizin hat in den letzten Jahren für viele Krebspatienten zunehmend bessere Ergebnisse gebracht. Die Molekularpathologie war noch nie so wichtig wie heute, da sich der Kampf gegen Krebs auf die Präzisionsonkologie und gezielte Therapien auf der Grundlage von Genomtests verlagert. Doch weltweit ist der Zugang zu den exponentiell wachsenden Therapiemöglichkeiten nicht gewährleistet.”

Informationen zu Invitae

Invitae Corporation (NYSE: NVTA) ist ein führendes medizinisch-genetisches Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, umfassende genetische Informationen in die Mainstream-Medizin einzubringen, um die Gesundheitsversorgung von Milliarden von Menschen zu verbessern. Invitae hat sich zum Ziel gesetzt, die weltweit angebotenen Gentests in einem einzigen Dienst zusammenzufassen, der sich durch höhere Qualität, kürzere Durchlaufzeiten und niedrigere Preise auszeichnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter invitae.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published.