ZOLL Medical Corporation unterzeichnet endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Itamar Medical

ZOLL® Medical Corporation, ein Unternehmen von Asahi Kasei, das medizinische Geräte und zugehörige Softwarelösungen herstellt, und Itamar™ Medical Ltd. (Nasdaq und TASE: ITMR), ein Medizintechnik- und Digital-Health-Unternehmen mit Spezialisierung auf der Integration der Schlafapnoe-Diagnose in die kardiologische Patientenversorgung, haben eine endgültige Vereinbarung unterzeichnet, nach der ZOLL Medical alle im Umlauf befindlichen Stammaktien von Itamar Medical für einen Gesamtbetrag von rund 538 Millionen US-Dollar erwerben wird.

Der Schwerpunkt von Itamar Medical ist die Entwicklung und Vermarktung von nicht invasiven medizinischen Geräten und Lösungen zur Unterstützung der Diagnose von Atemstörungen während des Schlafes. Mit dem WatchPAT® Home Sleep Apnea Device, einem innovativen Schlafapnoe-Diagnoseprogramm für Patienten und medizinisches Fachpersonal, hat das Unternehmen Pionierarbeit geleistet. Das WatchPAT-Gerät mit FDA-Zulassung wird zunehmend als sichere und effektive Methode für Schlafapnoe-Tests zur Heimanwendung anerkannt.

Die Forschung hat komplexe Korrelationen zwischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sowohl obstruktiver Schlafapnoe (OSA) als auch zentraler Schlafapnoe (CSA) aufgezeigt. OSA wird mit einer erhöhten Inzidenz und schnellerem Fortschreiten von koronaren Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz, Schlaganfall und Vorhofflimmern in Verbindung gebracht, während CSA mit Cheyne-Stokes-Atmung Herzinsuffizienz und Vorhofflimmern und insbesondere die Mortalität von Patienten mit Herzinsuffizienz vorhersagen kann.

„ZOLL Medical hat sich zum Ziel gesetzt, die Behandlungsergebnisse für unterversorgte Patienten, die an schweren kardiopulmonalen Erkrankungen leiden, zu verbessern“, sagte Jon Rennert, CEO bei ZOLL Medical. „Laut aktuellen Schätzungen leiden 60 Prozent der Herz-Kreislauf-Patienten an einer Form von Schlafapnoe, doch die meisten dieser Patienten werden nicht diagnostiziert. Der Zusammenschluss von ZOLL Medical und Itamar Medical wird dazu beitragen, dass mehr Patienten eine Diagnose und Behandlung für Atmungsstörungen während des Schlafes erhalten können. Wir freuen uns darauf, eine bessere Zusammenarbeit zwischen der Kardiologie und der Schlafmedizin zu ermöglichen.“

„Wir sind sehr erfreut über den Zusammenschluss mit ZOLL Medical, einem führenden Unternehmen, das auf die Bedürfnisse von Kardiologen und deren Patienten abzielt. Die Integration der Itamar WatchPAT® -Technologie und Digital-Health-Lösung für Schlafapnoe in die kommerzielle Organisation von ZOLL Medical wird die Umsetzung unseres Ziels beschleunigen, die schlafmedizinische Versorgung zu Hause zu verbessern, um nicht diagnostizierten und unbehandelten Patienten zu helfen“, berichtet Gilad Glick, President und Chief Executive Officer bei Itamar Medical.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Transaktion im besten Interesse aller Beteiligten und Aktionäre von Itamar ist“, so Shy Basson, Chief Financial Officer bei Itamar.

Während seiner langen Unternehmensgeschichte hat sich ZOLL Medical stets dafür eingesetzt, das Leben von Patienten durch innovative Technologien zu verbessern, darunter zahlreiche Überwachungslösungen, die die Diagnose und Behandlung von Herzpatienten unterstützen. Im April 2021 übernahm ZOLL Medical Respicardia, den Hersteller des remedē®-Systems – das einzige implantierbare Gerät mit einer FDA-Zulassung für die Behandlung von mittelschwerer bis schwerer CSA bei erwachsenen Patienten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *